Welches Design sollte ein Carport haben?

0
670
carport-design
© Henry Nowick - shutterstock.com

Die Wahl des Modells von dem offenen Unterstand für Fahrzeuge und Fahrräder hängt nicht nur von der Größe, dem Material und der Qualität ab. Das Carport Design ist ein entscheidender Faktor, denn gleich ob der Unterstand vor dem Haus oder neben dem Haus auf dem Grundstück steht, in der Regel besitzt er eine gewisse Präsenz.

Autostellplätze sind schon lange keine schlichte Alternative mehr zur Garage. Ganz im Gegenteil. Moderne, attraktive und anspruchsvolle Gestaltungen zieren in verschiedenen Stilrichtungen den Unterstand, Haus und Grundstück. Die Entscheidung, welcher Look gewählt wird, sollte jedoch nicht leichtfertig getroffen werden.

Schick auf den ersten Blick

Auch, wenn ein Autostellplatz im Grunde nur aus ein paar Pfosten und einem Dach besteht, kann es eine besondere und auffallende Ausstrahlung besitzen. Sehr häufig stehen die Konstruktionen im Blickfeld der Straße und sind für jedermann sichtbar. Oftmals spielt bei der Wahl der Gestaltung das Prestige eine wesentliche Rolle, ebenso wie der Einklang zum anliegenden Haus und Grundstück. Mit der Entwicklung moderner Architektur von Wohnhäusern verändert sich auch das Design. Eine moderne Anlage wertet zudem das Haus sowie das Grundstück auf und drückt den individuellen Lebensstil der Besitzer aus. Die Stilrichtungen und Modellkonstruktionen sind ausgesprochen vielfältig, sodass die Wahl bei aller Attraktivität oft schwerfällt. Zu bedenken ist, dass ein Bauwerk ein fest etablierter Anbau ist, der für viele Jahre dauerhaft bestehen soll und nicht so ohne Weiteres den aktuellen Modetrends flexibel angepasst oder entsprechend oft ausgewechselt werden kann.

Ob für Einzelcarports, einen Doppelcarport oder einen Reihencarport, die Auswahl sollte sorgfältig erfolgen. Es ist zu empfehlen, die individuellen Anforderungen mit dem Aussehen abzugleichen und verschiedene Varianten miteinander zu vergleichen beziehungsweise sich von möglichen Modellen inspirieren lassen. Ein Vergleich lohnt sich auch hinsichtlich der Qualität. So attraktiv ein Konzept erscheint, so mangelhaft oder unvorteilhaft kann trotzdem die Qualität sein. Es muss also nicht nur optisch attraktiv und stylish wirken, sondern auch in Konstruktion, Material und Verarbeitung von einer entsprechend guten Qualität sein. Nicht zuletzt sollten auch die Nutzungsmöglichkeiten bei der Wahl des Aussehens berücksichtigt werden, denn ein Autorastplatz kann in seiner Gestalt nicht nur für ein oder zwei Fahrzeuge konzipiert sein, sondern auch zusätzlich einen Abstellraum oder sogar Aufenthaltsraum integrieren. Je nachdem welche Funktionen und Besonderheiten man erwartet, sollte der Look nicht nur schick aussehen, sondern auch komfortabel, effektiv und praktisch konzipiert sein.

Das moderne Bauwerk und seine Stilrichtungen

Die Gebilde werden heutzutage in hochwertigen Konstruktionen aus Aluminium, edlem Holz, stabilem Stahl oder im glänzenden Edelstahl Look angeboten. Für das Dach werden die unterschiedlichsten Formen und Materialien verwendet. Die Palette reicht vom Flachdach über Spitzdächer bis hin zu Runddächern und hinsichtlich der Materialien von Ziegeln, über Sicherheitsglas bis hin zu Kunststoffen. Der Trend liegt vorwiegend in futuristischer Richtung, wobei häufig eine geradlinige und minimalistische Bauweise aber auch ein abstrakt kreativer Stil dominiert. Auch bei den Gefügen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben interessanten Modellen aus Metall fallen auch zahlreiche imposante Gestaltungen aus Holz im modernen Modetrend auf. Die Auswahl ist sehr weitreichend und es lohnt, sich inspirieren zu lassen sowie mehrere Angebote und Möglichkeiten effektiv zu vergleichen.

Attraktiv und individuell passend

Im Endeffekt sollte das jeweilige Aussehen zu den individuellen Vorstellungen, dem praktischen Nutzen und vor allem zu der Umgebung passen. Ein modern stilistischer Carport passt nicht unbedingt zu einem denkmalsgeschützten Altbau oder Stil im modernen Landhausstil nicht unbedingt zu einem futuristischen innovativen Wohnhaus. Es gibt attraktive luxuriöse Designerautorastplätze auf dem Markt, jedoch sollten auch diese sich optimal in die Umgebung einpassen. Gebilde auf Holzbasis lassen sich oft vielfältiger nutzen und zu vielen Architekturformen und Stilrichtungen anpassen. Der Fokus liegt nicht nur auf dem Modell selber, sondern auf einer ganzheitlichen Betrachtung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*