Wohnen im Freien – Loungemöbel machen es möglich!

0
107
loungemöbel für die terrasse

Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen es bereits erahnen: Bald ist Frühling, rundherum wird es zu blühen beginnen, und man möchte seine Aktivitäten ins Freie verlegen. Dazu gehört auch, gemütlich im Freien sitzen zu können, Freunde zum Kaffee zu empfangen oder entspannt in einer Zeitschrift blättern. Von einem vorhandenen Garten bzw. einer Terrasse gehen wir jetzt einmal aus, aber für den richtigen Wohnkomfort im Freien braucht es natürlich auch die geeigneten Möbel.

Loungemöbel für den Garten sind trendig, unendlich bequem und vermitteln Wohlbefinden, sobald man es sich auf den Sitzkissen bequem macht. Mit witterungsbeständigen Loungemöbeln haben Sie zusätzlichen Wohnraum gewonnen, der Ihr Wohnzimmer bald in Vergessenheit geraten lässt, zumindest bis der nächste Regen fällt. Garten Loungemöbel gibt es für jeden Geschmack, in vielen Designs und Ausführungen, ob Sie sich nun eine persönliche Ruheoase mit einem kuscheligen Loungebett schaffen wollen, oder in gemütlicher Runde auf dem Loungesofa ein Glas Wein genießen, und am dazugehörigen Tisch mit Knabbereien aufwarten. Aus einzelnen Modulen lassen sich auch perfekt individuelle Loungegruppen bilden. Übrigens: Im Steda Online Shop finden Sie eine schöne Auswahl unterschiedlicher Loungemöbel, die Ihren Außenbereich optisch und funktionell aufwerten.

loungemöbel für die terrasse

Lounges stehen für Eleganz und Bequemlichkeit. Man verbindet damit lässige Clubatmosphäre, niedrige, weiche Sitzmöbel, Jazzmusik im Hintergrund und eventuell einen Drink. Lounges findet man in Flughäfen, als Aufenthalt für Prominente bei Veranstaltungen (VIP-Lounges), aber auch in Hotels oder Clubs. Zunehmend wird dieser Trend auch in den eigenen vier Wänden immer populärer. Dank wetterfesten Materialien wie dem Kunststoffgeflecht Polyrattan ist es auch möglich, das Wohnzimmer mit nach draußen zu nehmen. Bodennahe Loungesofas mit passenden Tischen lassen Urlaubsstimmung aufkommen, in den angenehmen, weichen Sitzkissen lässt sich herrlich der Alltagsstress abschütteln.

Loungemöbel Sofa und Tisch

Das Geflecht aus Polyrattanfasern ist bis 150 kg belastbar und langlebig. Im Gegensatz zu Rattanist Polyrattan beständig gegen jegliche Art von Witterungseinflüssen, wie Regen oder Schnee. Lästige Platzprobleme beim Einwintern entfallen, auch hektisches Möbelrücken, weil ein Regenguss naht. Spritzwasser aus dem Pool kann der bequemen Gartenliege aus Polyrattan nichts anhaben. Die Grundlage für die Kunststofffasern bietet Polyethylen, welches sich neben der hohen Witterungsbeständigkeit auch durch Pflegeleichtigkeit auszeichnet. Die Garten Loungemöbel sind vor UV-Strahlen geschützt, und verlieren ihre Farbe nicht. Trotzdem lohnt es sich, den Möbeln im Winter einen Überzug zu verpassen, damit man noch möglichst lange Freude daran hat.

Obwohl Möbel aus Polyrattan stabil und robust sind, können sie mit Leichtigkeit verschoben und transportiert werden. Zur Reinigung genügt Wasser und ein leichter Schwamm. Die Kissen können bei 30 °C in der Waschmaschine gewaschen werden, nur sollte dabei auf die Zugabevon Weichspüler verzichtet werden. Möbel aus Polyrattan halten hoher Belastung stand, und können problemlos in öffentlichen Einrichtungen, Restaurant und Cafés verwendet werden.

Auch wenn man die superbequemen Loungesessel auf der Stelle zu Hause habenwill, stellt sich doch die Frage, wie viel Platz steht zur Verfügung. Bei wenig Platzangebot bieten sich Gartensofas mit maximal 2 Sitzen an. Bei der Farbwahl sollte man ebenfalls den vorhandenen Platz beachten, denn dunkle Farben wie grau, schwarz und anthrazit sind besser geeignet für größere Freiflächen, vor allem, wenn die Polsterung als Kontrast hell ist. Helle Grau- und Cremetöne sind für kleine Terrassen- oder Gartenflächen bestens geeignet. Falls der restliche Einrichtungsstil eher romantisch bzw. Vintage ist, passt auch ein kühles Weiß sehr gut. Bunte Geflechte bzw. Kissen setzen starke Akzente, die bei genügend Platzangebot gesetzt werden sollten.

loungemöbel drinnen

Damit es nicht zu eng wird, sollte man überlegen, ob man wirklich einen Tisch braucht. Manche Loungemöbel bieten an den Armlehnen ausklappbare Ablagen, und bei einigen Modellen lässt sich das Fußteil ausziehen, um darin Auflagen und Sitzkissen zu verstauen. Auch auf runde, ausladende Formen sollte man bei kleiner Freifläche verzichten.

Ist hingegen eine große, nutzbare Fläche vorhanden, sollte man die Garten Loungemöbel keinesfalls zu klein wählen, damit sie nicht untergehen. Große Garnituren mit mehreren Teilen und viel Sitzfläche machen Garten oder Terrasse zum stylishen Blickfang und sorgen für neidvolle Blicke bei den Nachbarn. Hier darf dann auch gerne zu dunklen Farben gegriffen werden. Um Kissen, Sitzbezüge und Auflagen zu verstauen, bietet sich auch eine Auflagenbox aus Polyrattan an, um mit einem Griff alles sicher verstauen zu können.

Wenn möglich, sollte auf die persönlichen Vorlieben geachtet werden. Wenn Sie ein großer Sonnenanbeter sind, der sich gerne in der Sonne räkelt und maximal eine Ablagefläche für ein Taschenbuch oder ein Saftglas braucht, sollten Sie die Präferenz auf ein Loungebett, bzw. Loungesofa legen. Verbringen Sie den Feierabend am liebsten in geselliger Runde, brauchen Sie auch mehr Gartensessel und Tische.

Wenn Sie Ihre passenden Garten Loungemöbel erst einmal gefunden haben, wird Sie dann wohl erst der kommende Winter zurück ins Haus treiben, und entspannten Wohlfühlmomenten steht nichts mehr im Wege!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*