Garteninspiration mit 25 Beispielgärten und Ideen für Ihren kleinen Garten

0
605
Garteninspiration

Wie sieht Dein idealer Traumgarten aus? Ob ein großer oder auch ein kleiner Garten Ideen, die Du im Kopf hast, sollten nicht nur in Deinem Kopf bleiben. Mach Deinen Garten zu Deinem persönlichen Traumgarten und setze dort Akzente, wo sie Dir am besten gefallen. Du brauchst gute Garten Ideen, dann braucht man immer ein bisschen Inspiration, damit sie wachsen kann. Bleibt die Frage, wo Du Dir diese am besten holen kannst.

Kleiner Garten Ideen für Deinen persönlichen Stil

Wenn Du Dir Inspirationen für Deinen Traumgarten einholen willst, hast Du ganz verschiedene Möglichkeiten, auf die Du hier zurückgreifen kannst. Prinzipiell ist erst einmal ein Notizblock gar nicht schlecht, um Deine eigenen Überlegungen erst einmal festzuhalten. Hierzu kannst Du Dir, wenn Du bereits weißt, wie in etwa die Struktur Deines Gartens aussehen soll, auch eine Skizze oder eine kleine Zeichnung machen. Auch eine kleine Mindmap kann hier sehr hilfreich sein.

Ist dies so weit erledigt, kannst Du Dir aus verschiedenen TV Programmen weitere Anregungen holen, um Deine Ideen zu erweitern oder zu verfeinern.

Zu empfehlen ist es dabei stets einen Stil zu wahren. Zwar können auch Stiltypen miteinander kombiniert werden, wobei Du aber sehr genau auf die Details achten musst, damit der Gesamteindruck auch später wie gewünscht positiv ist.

Damit Du Dir mal einen kleinen Überblick verschaffen kannst, was es so für Stilarten im Gartenbereich gibt, hier eine kleine Liste, mit den bekanntesten und beliebtesten Varianten, die es gibt. Natürlich gibt es darüber hinaus noch zahlreiche weitere Optionen.

Es handelt sich also lediglich um einen Ausschnitt von zahlreichen Stiltypen.

  • Der Bauerngarten
  • Der klassische Garten
  • Der moderne Garten
  • Der Lounge Garten
  • Gärten im japanischen Stil
  • Der Cottagegartentyp
  • Der skandinavische Gartenstil
  • Der Wellness Garten
  • Der ländliche Gartentyp

Wie Du anhand der Liste auch schnell sehen kannst, gibt es Stiltypen, die sich sehr ähnlich sind, wie beispielsweise der ländliche Gartentyp gegenüber dem Bauerngarten. Hier besteht natürlich eine gute Möglichkeit, diese beiden Varianten auch zu kombinieren, um so einen noch intensiveren Look gestalten zu können.

Die Entscheidung liegt hier aber immer bei Dir. Schließlich weißt Du am besten, wie Dein Traumgarten aussehen soll. Damit Dir hier aber auch noch einmal zusätzliche Inspiration verschafft werden kann, sollen Dir nun 25 Garten Ideen präsentiert werden, die Du in Deine Idee mit einfließen lassen kannst.


25 Mustergärten & Ideen für Ihren idealen kleinen Garten

Bring Tiefe in die Gartenstruktur

Verfügt Dein Garten über eine entsprechende Tiefe, so kannst Du dies zu Deinem Vorteil nutzen. Durch diese Gegebenheit hast Du die Möglichkeit schöne Sichtlinien in die Gesamtstruktur einzuarbeiten, die dann für einen harmonischen Look sorgen. Auf diese Weise wird ein spielerischer Effekt erzeugt, der sich von anderen Gartentypen abhebt.

Solche Garten Ideen lassen sich recht leicht umsetzen und erzielen dennoch eine ausgezeichnete Wirkung.

Bepflanzung mit einem üppigen und natürlichen Effekt

Wenn Du einen ländlichen Look erzeugen möchtest, dann kannst Du dies mit großen oder gar üppigen Pflanzen erzielen. Diese strahlen nicht nur einen gewissen Glanz aus, sondern vermitteln auch die Kraft der Natur, allein durch ihre Größe.

Garten Ideen

Zu empfehlen sind hier immer Pflanzen, wie beispielsweise der Flieder, Pfingstrosen oder auch der Schmetterlingsstrauch. Welche Pflanzen hierbei am besten zu Deinem Stil passen, dass kannst Du natürlich am besten beurteilen.

Robuste Gartengestaltung

Jetzt soll eine der Garten Ideen vorgestellt werden, die schon etwas mehr in den handwerklichen Bereich geht. Eine Gartengestaltung mit einer robusten Ausrichtung kann einen Garten sowohl klassisch als auch modern erscheinen lassen. Das Material entscheidet hier über die Wirkungsweise.

Ein einfaches Holzgerüst, welches Pflanzen trägt, würde hier eher in Richtung des klassischen Looks gehen. Metall hingegen rückt den Stil verstärkt in die Moderne.

Spielgeräte oder ein Sandkasten

Das sind die Garten Ideen, die den Kindern natürlich am besten gefallen. Kreativität, die sich auf den Spieltrieb bezieht. Sandkästen oder andere kleine Spielgeräte waren auch schon früher ein sehr beliebtes Stilmittel und hatten zugleich einen sehr positiven Effekt auf die jüngere Generation.

Sandkästen
Sandkästen

Warum also nicht auf die schönen Möglichkeiten von damals zurückgreifen, um ein bisschen eigene Jugend wieder in den Garten zu holen? Eine Schaukel kann auch für Erwachsene sehr spaßig sein.

Eine Pflanzenart

Möchtest Du einen modernen Garten erzeugen, dann dürfen Bäume und Sträucher einfach nicht fehlen. Auch Ziergräser sind hier ein wichtiges Element, welches Du in Deinem Garten integrieren solltest. Gerade Linien und eine deutliche Struktur innerhalb des Anbaues unterstreichen einen solchen Stil noch zusätzlich.

Eine Pflanzenart
Vielleicht lavendel?

Wenn Du eher ein Fan von runden Formen bist, dann kannst Du aber auch diese verwenden. Runde Formen sind ebenfalls modern und sind meist sogar noch häufiger ein wahrer Blickfang.

Bunte Blumen

Bunte Blumen

Ein bisschen Farbe macht das Leben doch gleich viel schöner, oder? Sowas gilt natürlich auch für den Garten. Bunte Blumen dürfen bei diesen Garten Ideen daher auf gar keinen Fall fehlen.

Hier kannst Du auf die unterschiedlichsten Pflanzenarten zurückgreifen und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Doch bedenke dabei immer, zu viele Farben können auch eine Reizüberflutung verursachen. Versuch also am besten ein gesundes Maß zu finden, um so auch einen tollen Glanz erzeugen zu können.

Ein natürlicher Sonnenschirm (von größere Bäumen)

Ein Sonnenschirm im Sommer ist doch einfach etwas Feines. Aber warum sollte man sich so einen Plastikständer in einen sonst so zauberhaften Garten stellen? Das verzerrt doch das gesamte Bild.

Sehr geeignete Catalpa baum

Wie wäre es hier mit einer natürlichen Variante? Einige Baumarten können ebenfalls als Sonnenschirm fungieren und sehen dabei auch noch elegant aus. Eine solche Möglichkeit hat man doch sicherlich gern im Garten, wenn es Draußen langsam heißer wird.

Einfachheit & Ruhe

Es muss nicht immer prachtvoll und farbenfroh sein. Wenn Du entspannen willst, dann ist ein ruhiges Umfeld die beste Variante. Ein Garten, der einfach gehalten ist, aber dennoch stilvoll daher kommt, kann beides bieten. Optisch ein Highlight und mit der Kraft für innere Ruhe zu sorgen. So ein Garten ist für die Entspannung daheim einfach ideal.

Rasen

Einen Garten ohne Rasen gibt es sowas überhaupt? Man munkelt, es soll wirklich solche Gärten geben, allerdings haben die hier bei diesen Garten Ideen nichts verloren. Ein schöner kraftvoller Garten mit einer schönen Grünfläche gehört hier einfach mit in diese Sparte.

Kies oder Rasenfläche
Kies oder Rasenfläche

Welches Gras Du jedoch dafür verwendest, das liegt in Deiner Betrachtung. Grassorten gibt es zur Genüge, es kommt darauf an, was am besten zu Deiner Vorstellung passt.

>> AUCH INTERESSANT: Wann und wie Sie Rasen bewässern sollten

Vielfältige Bepflanzung

Das vielfältige Bepflanzen setzt eine gewisse Planung voraus. Willst Du auf diese Weise Deinen Garten gestalten, so ist es wichtig Pflanzen zu nutzen, die unterschiedliche Blütezeiten haben. Ideal ist es hier, wenn sich die jeweiligen Pflanzen dabei auch in ihrer Größe und Variation unterscheiden. Desto mehr Abwechslung bekommst Du in die optische Darstellung.

Wasser im Garten

Wasser im Garten Ideen

Wasser, das Elixier des Lebens, wie es so schön heißt. Wenn die Möglichkeit bestehen sollte, dann sollte Wasser im Garten eine wichtige Rolle spielen. Ob in Form eines Teiches oder einer kleinen Wasserstraße ist dabei eher nebensächlich. Wichtig ist nur, dass es am Ende zum Rest des Gartens passt.

Darüber hinaus sollte man hierbei auch nicht den zusätzlichen Nutzen vergessen. Mit Teichwasser schnell mal die Blumen gießen kann sehr viel Zeit sparen. 👍

Immergrüne Schattenpflanzen

Für Pflanzen ist neben Wasser auch die Sonne enorm wichtig. Doch nicht immer liegt ein Garten in der Lage, dass dies auch so gegeben ist. Sollten die Pflanzen eher schattigen Position ausgesetzt sein, so solltest Du hier auch Deine Pflanzenwahl überdenken. Nutze an dieser Stelle lieber Pflanzen, die für eine solche Situation geschaffen sind.

Damit lässt Du nicht nur Deinen Garten schöner aussehen, sondern hilfst auch den Pflanzen, in dem Du sie ihren beliebtesten Standorten zuteilst.

Gemüsegarten

Schon als Kind hörte man sehr häufig, wie wichtig doch Gemüse ist. Also warum nicht Gemüse im heimischen Garten anpflanzen. Hatten Oma und Opa nicht auch schon immer Gemüse im Garten angepflanzt? Kräuter oder auch Kartoffeln sind hier immer eine beliebte Variante.

Manch einer behauptet auch sehr gern, dass diese heimischen Produkte wesentlich gesünder sind als jene, die man kaufen kann. Das soll hier aber der Stelle mal offen gelassen werden.

Pergola aus Holz

Eine Pergola kann dem Garten einen ganz besonderen Look verleihen. Oftmals werden diese Holzstrukturen dafür verwendet, um Pflanzen das hinaufklettern zu ermöglichen. Für Kletterpflanzen ist eine Pergola also ideal geeignet. Jedoch können sie auch einfach nur als optisches Highlight im Garten verwendet werden.

Beispielsweise entlang des Weges im Garten. So kann ein schöner Anblick erschaffen werden, der auch den Weg optisch aufwertet.

Gartenmöbel aus Holz

Holz Gartenmöbel
Bild von Hans Rohmann auf Pixabay

Gartenmöbel aus Holz müssen nicht in ihrer traditionellen Form vorkommen, wie man sich diese normalerweise vorstellt. Es muss also nicht der typische Gartenstuhl mit den vier Beinen sein. Gartenmöbel aus Holz können ganz individuelle Formen annehmen und somit auch ideal in das Gesamtbild des Gartens eingearbeitet werden.

So ist es möglich das Möbel und Garten praktisch miteinander verschmelzen.

Pflegeleichter Garten

Ein pflegeleichter Garten sollte es immer dann sein, wenn Du viel beschäftigt bist und somit nur wenig Zeit für Deinen Garten aufbringen kannst. Große Rasenflächen sind hier eine sehr gute Variante, die den Garten elegant erscheinen lassen, aber keine große Pflege voraussetzen.

Kunstrasen ist hier oftmals sogar noch sinnvoller, da dieser nahezu gar keine Pflege benötigt. Dies sollte man aber Abhängig vom Rest des Gartens machen und dem daraus resultierenden Gesamteindruck.

Vertikales Gärtnern (Beispiel aus Hochbeeten)

Bei vielen Menschen noch nicht wirklich angekommen, aber in anderen Ländern bereits ein echtes Highlight, sind die Hochbeete oder auch vertikale Gärten genannt. Solche Garten Ideen sind das sogenannte I-Tüpfelchen auf einer komplexen Idee. Mit einem Hochbeet wirst Du Dich garantiert von anderen Gärten abheben und zugleich einen Blickfang erzeugen, der seines gleichen sucht.

Vermeide Fliesen in einem Stadtgarten

Einen Garten in der Stadt zu haben ist vielerorts schon fast ein Privileg. Gern wird ein solcher Garten dann für die Erholung und Entspannung genutzt, sowie im Sommer natürlich auch zum Abkühlen. Fliesen jedoch können diese Vorhaben schnell zunichtemachen, da diese die Wärme speichern und nur langsam wieder abgeben.

Eine Abkühlung kann so also nicht erzielt werden. In einem Stadtgarten ist es daher zu empfehlen, so wenig Fliesen wie möglich zu verlegen, um den bestmöglichen Effekt erzeugen zu können.

Kontrastreiche Garten

Kontraste können einen Garten zum Leben erwecken und ihm einen bezaubernden Look verschaffen. Eine typische Möglichkeit, wie dies angewendet werden kann, ist ein klassischer Garten in Kombination mit prachtvollen modernen Farben.

So würden ein gepflasterter Weg und üppige kraftvolle Blumen an den Seiten einen Kontrast darstellen, der für einen schönen Anblick sorgt. Eine Kombination, die Du durchaus immer mit im Hinterkopf haben solltest.

Terrasse

Terrassen sind natürlich das absolute Highlight in einem Garten. Ob klassisch oder moderne Terrassen spielt dabei in der Regel keine Rolle. Trotzdem sollte sie aber immer zum Garten selbst passen. Ist der Garten in einem klassischen Look gehalten, so sollte auch die Terrasse in diesem Stil gewählt werden.

Terrasse

Terrassen bieten nicht nur einen schönen Ort zur Erholung, sondern sorgen auch für eine entsprechende Privatsphäre, die auch Du sicherlich gern von Zeit zu Zeit hast.

Große Fliesen

Wenn ein Garten recht klein ist, dann kannst Du Dich einiger kleiner Tricks bedienen, um diese Wirkungsweise zu verändern. Große Fliesen lassen eine Fläche größer erscheinen als sie tatsächlich ist.

Möchtest Du also beispielsweise vor der Gartentür eine Fläche optisch vergrößern, dann sind große Fliesen hier ein sehr gutes Mittel. Denk aber immer daran, Fliesen benötigen auch eine gute Pflege, sonst werden sie sehr schnell ihren optischen Glanz verlieren.

Rosen – Der Klassiker

rosen

Auch bei diesen Garten Ideen sind Rosen natürlich einmal mehr der absolute Klassiker. Das wird sich wohl auch in den nächsten Jahrhunderten nicht ändern. Rosen sollte aber dezent eingesetzt werden, da zu viele Rosen nicht mehr den Glanz erzeugen, wie dies eine kleinere Gruppe tun würde.

Wenn Du eine größere Fläche damit ausstatten möchtest, dann kombiniere die Rosen doch mit Lavendel oder nutze sie als zusätzliches Stilmittel in einer Hecke.

Rosen können sehr vielseitig eingesetzt werden.

Authentische Pflasterung

Die authentische Pflasterung zählt eher zu den klassischen Stilmitteln und beschreibt die Variante, einen Weg oder auch eine Einfahrt mit Steinen, oftmals in einer Farbe oder zwei verschiedenen Farben, zu bauen. Meist orientiert man sich bei der Farbwahl an umliegenden Gebäuden.

Ist hier beispielsweise die Fassade in einem rot gehalten, so werden auch oftmals die Pflastersteine in jener Farbe ausgewählt. Du kannst dadurch einen schönen Übergang erzeugen und Gebäude und Wege optisch verbinden.

Mediterraner Garten

Der mediterraner Garten zeichnet sich besonders durch seine Farbenpracht und sein fröhliches Erscheinungsbild aus. Du solltest hier also verstärkt auf Pflanzen setzen, die vor Farben nur so strotzen. Auch wenn es oftmals so klingt als wäre der mediterrane Garten etwas verrückt aufgebaut, so hat auch dieser sehr häufig eine klare Struktur.

Die verschiedenen Farben werden hier durchaus gezielt eingesetzt, um so ein entsprechendes Bild zu erzeugen. Du solltest Dir also vorab schon überlegen, welche Farben Du wo haben möchtest, um dann die entsprechenden Pflanzen zu wählen bzw. wählen zu können.

Wellness

Wellness garten

Der Wellness Garten hat schon etwas von Luxus pur, könnte man sagen. Eine schöne Grünfläche als zarte Umrandung, ein kleines Podest in dem ein schöner Whirlpool eingelassen ist und daneben vielleicht noch eine kleine Feuerstelle für die gemütlichen Abende zu Zweit. Ein Wellness-Garten kannst Du definitiv zu jenen Gärten zählen, die sich alle Menschen wünschen, aber nur die wenigsten haben ihn auch. Ob Du der nächste sein wirst, der einen solchen Garten sein Eigen nennen kann, das liegt wohl bei Dir.


25 Möglichkeiten wurden Dir nun vorgestellt und natürlich musst Du selbst entscheiden, welche für Dich infrage kommen können und welche nicht. Hierzu noch eine kleine Anmerkung, die Deine Entscheidung vielleicht etwas vereinfachen könnte. Du kannst jederzeit auch verschiedene Varianten miteinander kombinieren, um so Deinen ganz individuellen Stil zu erzeugen.

Du musst Dich also nicht für eine Form festlegen. Ganz im Gegenteil. Lass Deiner Fantasie stets freien Lauf, um so zu Deinem persönlichen Traumgarten zu gelangen.

Hast du Fragen zu unseren Magazin-Beiträgen oder Produkten? Nutze dazu unsere FAQ, damit alle Unklarheiten beseitigt werden. Oder suchst du einfach nach Inspirationen für dein Bauprojekt? Dann besuche uns auf Pinterest. Dort haben wir spannende Boards für dich erstellt zu den Themen Gartenhäuser, Carports, Terrassenüberdachungen, Gartengestaltung, und vielem mehr. 

Folge uns auch gerne auf Facebook oder Instagram, damit du keine unserer neuen Artikel mehr verpasst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*