Schienensysteme auf und an der Terrasse – So muss das!

0
11399

Die Terrasse ist insbesondere im Sommer Dreh- und Angelpunkt des Gartens. Hier sitzt du und genießt Ihren Garten. Mit einem cleveren Schienensystem kannst du deine Terrasse das ganze Jahr hindurch nutzen. Ob du die Schiebewände als Sicht-, Sonnen- oder Windschutz einbauen – mit einem Schienensystem gewinnt Ihre Terrasse.

Glasschiebewände: Sicht-, Sonnen- und Windschutz zugleich

Mit Glasschiebewänden genießt du im Winter die Sonne auf Ihrer Terrasse aus Holz, Fliesen, Beton oder auch Naturstein. Glasschiebewände sind mehrere Glasflügel, die in einer Bodenschiene geführt werden. Du kannst deine Terrasse in eine Art Kaltwintergarten umwandeln. Du kannst ebenso an einer Seite Schienen als Sichtschutz montieren. Die Flexibilität der Schienensysteme für die Terrasse ist ein großer Pluspunkt. Denn so findest du für jede vorhandene Terrasse und jeden Nutzungswunsch das passende System. Glas hat als Baustoff viele Vorteile:

  • lichtdurchlässig
  • Sichtschutz kann integriert werden
  • wirkt nicht beengend
  • passt sich optisch an
  • Konstruktionen benötigen wenig Raum

Mit einem bis zu fünfspurigen Schienensysteme überbrückst du eine Breite bis zu fünf Metern. Die Elemente lassen sich hintereinander rollen, nach außen oder nach innen klappen und passen sich so deinem vorhandenen Raum optimal an.

Glasschiebetueren

Für welche Terrassenbeläge sind Schiebesysteme geeignet?

Beton, Fliesen, Holz oder Naturstein? Unterkonstruktion oder keine Unterkonstruktion? Die Schiebesysteme lassen sich in die meisten Böden einer Terrasse nachträglich gut integrieren. Für die sichere Montage ist es wichtig, dass der Untergrund waagerecht und tragfähig ist. Einen unebenen Untergrund musst du dementsprechend vorab ausgleichen. Wer diesen Schritt überspringt, riskiert Schäden bis hin zum Aushängen einzelner Glasflügel.

Vorteil: Aluminium Verlegeprofile

Verlegeprofile aus Aluminium überzeugen durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zusätzlich haben sie folgende Vorteile:

  • geringes Eigengewicht
  • einfache Handhabung
  • unkomplizierte Verlegung
  • sehr lange Lebensdauer
  • hohe Schlagfestigkeit

Sie führen unterschiedliche Glasschiebewände sicher und machen damit Ihre Terrasse langfristig zu einem rundherum gemütlichen Ort.

Sicht- und Sonnenschutz durch Schienensysteme

Deine Terrasse liegt direkt an der Terrasse deines Nachbarn oder ist offen einsehbar? Mit einem Schienensystem installierst du einen platzsparenden Sichtschutz. Du brauchst ihn nicht? Dann klappst du die Platten zur Seite. Mit den passenden Ergänzungen, wie beispielsweise Lamellentüchern, gewinnst du zusätzlich einen Schutz vor der Sonne. Genieße so deine Südterrasse zu jeder Tageszeit und ohne Sonnenbrand.

Vorteile eines Schiebesystems zur Überdachung

Ein Schiebesystem ist eine passende Ergänzung zu deiner Terrassenüberdachung. Denn du erschließt dir deine Terrasse mit einem Schiebesystem komplett neu. War deine Terrasse mit der Überdachung bis hierhin dein Lieblingsort im Sommer, so kannst du die Terrasse mit Überdachung und Schiebesystem das ganze Jahr hindurch zu deinem Lieblingsort küren. Denn ein Schiebesystem bedeutet:

  • Schutz vor Regen
  • Möbel können das ganze Jahr hindurch dort sicher stehen
  • Grillen wird bei jedem Wetter möglich
  • Schutz vor Wind
  • flexibler Einsatz der Seitenwände
  • geringere Kosten als ein Wintergarten

Das Schienensystem auf der Terrasse ermöglicht es dir tatsächlich deine Terrasse wie einen Wintergarten zu nutzen. Wenn du deine Terrasse zusätzlich beheizt, ist ein gemütliches Weihnachtsessen im weißen Grün möglich.

Lamellentücher als Sicht- und Sonnenschutz

Du kannst die Elemente des Schienensystems zusätzlich mit Lamellentüchern ergänzen. Auf diese Weise erhältst du bei Bedarf den nötigen Sicht- und Sonnenschutz genau da, wo du ihn brauchst. Die Montage der Lamellentücher ist dabei unkompliziert und eine schnelle Ergänzung zu den Elementen des Schienensystems.

Schienengeführte Markisen – horizontal und vertikal einsetzbar

Sowohl im Bereich Ihres Daches aus Glas oder den Seitenelementen kannst du auf schienengeführte Markisen zurückgreifen. Diese lassen sich ebenfalls ganz nach Bedarf ausrichten und sind damit in jeder Wetter- und Lebenslage ideal. Dunkel die Terrasse ab und schaffe dir mit einer schienengeführten Markise immer den notwendigen Schatten. Die Markisen lassen sich am Dach sowohl auf- als auch unter dem Dach montieren.

Schienensysteme für Stelzlager als Terrassenunterkonstruktion

Ihre Terrasse hat eine Terrassenunterkonstruktion mit Stelzlagern? Auch in diesem Fall kannst du ein Schienensystem ohne Probleme im Anschluss einbauen. Allerdings muss das Schienensystem passend zur Terrassenunterkonstruktion sein. Hierbei sind die folgenden Werte vor der Verlegung wichtig:

  • Format der Platten
  • Grundriss der Terrasse
  • Aufbauhöhen

Mit diesen Werten kaufst du ein passendes Schienensystem für deine Terrassenunterkonstruktion. Denn schließlich sollen die Schienen keine Stolperfallen auf der Terrasse sein, sondern bündig mit der Unterkonstruktion und dem Belag verlaufen.

Mit dem Schienensystem Raum im Garten gewinnen

Gartenzimmer beleuchtet

Ob du dich für einen Kaltwintergarten entscheidest oder das Schienensystem eher als Sichtschutz nutzt – du gewinnst einen geschützten Raum im Freien. Du entscheidest dabei, wie dieser Raum konkret aussehen soll und wie einfach oder komplex die Anlage sein soll. Deine Terrasse, dein Garten, deine Bedürfnisse – so muss das.

Hast du Fragen zu unseren Magazin-Beiträgen oder Produkten? Nutze dazu unsere FAQ, damit alle Unklarheiten beseitigt werden. Oder suchst du einfach nach Inspirationen für dein Bauprojekt? Dann besuche uns auf Pinterest. Dort haben wir spannende Boards für dich erstellt zu den Themen Gartenhäuser, Carports, Terrassenüberdachungen, Gartengestaltung, und vielem mehr. 

Folge uns auch gerne auf Facebook oder Instagram, damit du keine unserer neuen Artikel mehr verpasst.