Die Top 10 Gartenideen für Kinder

0
14447
Reifenschaukel
Reifenschaukel

Was gibt es Schöneres, als die Kinder beim Spielen im Garten zu beobachten. Leider ist es nicht immer leicht, die Kleinen ins Freie zu locken. Mit den folgenden Gartenideen für Kinder kommt garantiert keine Langeweile auf. So gehen die Kleinen gerne an die frische Luft, können spielen, forschen und ihre Neugierde befriedigen.

Verwandle Dein grünes Reich mit ein paar tollen Gartenideen in einen „Kindergarten“, den Deine Kinder lieben werden. Bei den genannten Gartenideen handelt es sich klarer Weise nicht um ein Ranking, sondern nur um 10 Vorschläge, die Dich inspirieren sollen.

1 Reifenschaukel

Reifenschaukel
Reifenschaukel

Natürlich lässt sich auch auf einem Brett herrlich in den Himmel schaukeln. Viel cooler ist aber eine Reifenschaukel. Sie begeistert nicht nur auf Kinderspielplätzen. Eine Reifenschaukel kannst Du ganz leicht im eigenen Garten aufhängen. Du brauchst dafür entweder ein Schaukelgerüst oder einen großen Baum mit einem wirklich dicken Ast.

Achte auf eine gute Standfestigkeit des Gerüstes und verankere das Gestell gut im Boden. Mit einem dicken Seil oder einer Stahlkette steht einem sicheren Schaukelvergnügen nichts mehr im Weg.

Die Reifenschaukel kannst Du fertig kaufen oder mit etwas handwerklichem Geschick aus einem alten großen Reifen selber basteln.

2 Kinderspielhaus oder Zelt

Kinderspielhaus
Kinderspielhaus steda

Zugegeben, eine vielleicht etwas aufwendigere Gartenidee, jedoch der Traum vieler Kinder: ein eigenes Spielhaus. Die Auswahl ist schier unerschöpflich. Vom selbst gebauten Kinderspielhaus bis hin zur kleinen Luxusvilla ist alles möglich. Alle Bastler können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Vielleicht hast Du sogar einen alten Wohnwagen, den Du gemeinsam mit den Kindern aufpimpen willst. Camping im eigenen Garten geht aber natürlich auch anders. Ein Zelt im Garten ist schnell aufgebaut und lässt die kleinen Abenteurerherzen höherschlagen.

Deine Kinder spielen gerne Cowboy und Indianer? Wie wäre es mit einem eigenen Tipp?

3 Naschbeete für Kinder

Naschbeete
Naschbeete

Schon kleine Kinder begleiten ihre Eltern gerne bei der Gartenarbeit. Was bietet sich daher besser an den grünen Daumen zu fördern, als ein eigenes Naschbeet. Gemeinsam könnt ihr den Pflänzchen beim Keimen, Blühen und Wachsen zusehen. Mit viel Spaß lernen die Kinder die Grundlagen des Gärtnerns und sind stolz auf ihr eigene Ernte.

Besonders gut eignen sich Gemüse- und Obstsorten, die rasch wachsen und relativ anspruchslos sind. Kinder lieben ihr selbst gezogenes Obst und sogar Gemüsemuffel naschen gerne die Radieschen aus dem eigenen Beet.

Neben Erdbeeren, Gartenkresse, Kohlrabi, Karotten und Erbsen lassen sich auch Bohnen oder Kapuzinerkresse ganz einfach anbauen.

Wer Blumen liebt, greift beispielsweise zu Gänseblümchen, Sonnenblumen oder Ringelblumen.

Vielleicht ein Hochbeet umzaubern zu Naschbeet?

4 Künstlicher Rasen

Künstlicher RasenBei intensiv bespielten Rasenflächen leidet die Vegetation. Niedergetrampelte Grashalme haben häufig zu wenig Zeit, um sich wieder erholen zu können. Nach regnerischen Tagen ähnelt der Garten nicht selten einer Schlammkuhle.

Was Kinder nicht sonderlich stört, ist vielen Eltern ein Dorn im Auge, vor allem wenn die Kleinen von oben bis unten verschmutzt zurück ins Haus stürmen. Eine mögliche Lösung ist ein künstlicher Rasen. Dieser pflegeleichte Untergrund eignet sich perfekt für Spiel- und Freizeitflächen.

Kunstrasen unter Trampolinen, Schaukeln oder Spieltürmen ist leicht zu reinigen und bietet eine angenehme, weiche Fläche, auf der Kinder sitzen, spielen und laufen können.

5 Kreidetafel im Freien

Sandkasten und Kreidetafel
Sandkasten und Kreidetafel

Kleine kreative Künstler freuen sich über eine Kreidetafel im Freien. Die wetterfesten und bruchsicheren Kreidetafeln sind extrem robust und witterungsbeständig. Neben vorgefertigten Tafeln in verschiedenen Größen gibt es auch Kreidetafelfolie.

Diese kannst Du auf größere Wände kleben oder sogar runde Flächen, wie Säulen und dergleichen damit bekleben. An den langlebigen Kreidetafeln haben kleine und große Künstler ihre Freude.

Mit einem nassen Schwamm lässt sich die Kreide ganz einfach wieder abwischen und ein neues Kunstwerk kann entstehen.

6 Garten Rennstrecke

Eine Rennstrecke ist eine weitere kreative Gartenidee, um den eigenen Garten noch interessanter zu gestalten und den Kindern weitere tolle Spielmöglichkeiten zu bieten. Häufig entdecken Väter wieder das eigene Kind im Manne, wenn sie eine Garten-Rennstrecke für Spielzeugautos bauen dürfen.

Rennstrecken lassen sich aus verschiedenen Materialien bauen. Ganz nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst du sie aus Beton, Pflastersteinen oder Holz bauen. Aufgeschüttete Erdhügel geben perfekte Steigungen ab.

Du kannst die Autos auch durch selbst gebaute Tunnels fahren lassen. Hier dürfen sich große und kleine Rennfahrer ganz nach ihren persönlichen Vorlieben selbst verwirklichen.

7 Gartenküche für Kinder

Mit einer Outdoor-Küche begeisterst Du jedes Kind. Witterungsbeständige Gartenküchen aus Kunststoff oder Holz haben selbst in kleinen Gärten Platz. Jungen und Mädchen können so ihr eigenes Essen in der Natur, mit Zutaten aus der Natur, zubereiten.

Dabei sollte eine kindergerechte Gartenküche robust und pflegeleicht sein. Schließlich geht es häufig etwas wilder zu. Eine richtige Matschküche muss einiges aushalten, wenn Sandkuchen, Blumenspaghetti oder Kräuterlimonade zubereitet werden.

8 Kletterwand für Kinder

Kletterwand für Kinder
Kletterwand für Kinder

Kinder klettern liebend gern auf Bäume. Doch nicht in jedem Garten gibt es einen passenden Kletterbaum. Auf einer selbst gebaute Kletterwand können Deine Kinder ihre Kletterkünste erproben.

Achte darauf, dass die Boulderwand gut befestigt ist und das Gewicht Deines Kindes trägt. Gemeinsam könnt ihr die Kletterwand nach euren Vorlieben gestalten. Spezielle Griffe erleichtern das Bouldern, oft reicht es aber auch nur entsprechende Öffnungen in das Holz zu schneiden oder Holzstücke zum Festhalten anzuschrauben.

Die Wand sollte allerdings nicht zu hoch sein, damit mögliche Stürze glimpflich verlaufen. Du kannst den Boden zusätzlich mit dämpfenden Fallschutzmatten auslegen und so für mehr Sicherheit sorgen.

9 Hängehöhlen für Kinder

Hängehöhlen für KinderEine Hängehöhle ist der perfekte Rückzugsort für Dein Kind. Ähnlich wie ein Hängesessel, wird eine Hängehöhle, oder auch Hängesack, einfach an einem großen Baum, oder auf der Terrasse aufgehängt. Hier kann Dein Kind in aller Ruhe Lesen, Faulenzen und Träumen. Hängehöhlen vermitteln ein wunderbares Gefühl der Geborgenheit.

Kleinere Kinder sind auch gerne mal zu Zweit in der Hängehöhle. Die wetterfesten Modelle bestehen aus Zeltstoff und verfügen dementsprechend über einen guten UV-Schutz. Mit einem Polster ausgestattet lässt es sich in einer größeren Hängehöhle sogar wunderbar übernachten.

10. Tolles A-Rahmen Kinderspielhaus

A-Rahmen Kinderspielhaus
A-Rahmen Kinderspielhaus

Aus 4 alten Türen kannst Du verhältnismäßig einfach ein tolles A-Rahmen Haus bauen. Dafür musst Du zuerst auf einem ebenen Fundament ein A-förmiges Grundgerüst, ähnlich einem Giebeldach, aufstellen.

Am besten baust Du dieses aus Holzstreben. Jeweils 2 Holztüren bilden dann eine Hausseite. Vorne und hinten ergibt sich somit ein freier Durchgang. Das fertige A-Rahmen Haus bietet Deinen Kindern eine tolle Spielmöglichkeit.

Vielleicht willst Du die Türen gemeinsam mit Deinen Kindern bemalen und so ein einzigartiges Gartenhaus gestalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Hast du Fragen zu unseren Magazin-Beiträgen oder Produkten? Nutze dazu unsere FAQ, damit alle Unklarheiten beseitigt werden. Oder suchst du einfach nach Inspirationen für dein Bauprojekt? Dann besuche uns auf Pinterest. Dort haben wir spannende Boards für dich erstellt zu den Themen Gartenhäuser, Carports, Terrassenüberdachungen, Gartengestaltung, und vielem mehr. 

Folge uns auch gerne auf Facebook oder Instagram, damit du keine unserer neuen Artikel mehr verpasst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*