Welcher Zaunstil passt zu meinem Zweck?

0
791
Jägerzaun
Jägerzaun

Wenn man sich die Frage stellt, welcher Zaunstil wirklich passend für das eigene Projekt und dessen Zweck ist, wird man um die Frage, was für ein Typ man selbst ist, nicht herumkommen.

Es ist nicht nur der Zweck, der Dir Vorgaben machen kann, die man im Idealfall auch einhalten sollte. Es sind vor allem die kleinen individuellen Dinge, die Du Dir selbst ausmalst und die für Dich ganz entscheidend sind. Die eigene Fantasie und das, was Du daraus machst, ist am Ende der springende Punkt.

Wie findest Du Deinen persönlichen Zaunstil?

Holzzaun-Hund
@ skeeze – pixabay.com

Wichtig ist hier, erst einmal nicht in Panik zu verfallen. Natürlich soll dies hier nur als Spaß gemeint sein, dennoch trägt diese Aussage auch einen Funken Wahrheit in sich. Wenn Du wirklich ein passendes Produkt finden willst, was nicht nur Deinem persönlichen Stil entspricht, sondern zugleich auch optimal auf Dein Projekt abgestimmt ist, so wirst Du definitiv Zeit benötigen.

Diese solltest Du Dir aber auch immer nehmen. Es gibt nichts Schlimmeres als ein Projekt, welches zwar gut durchdacht, aber dafür auch umso schlechter umgesetzt wurde. Am Ende würde es dann wohl darauf hinauslaufen, dass Dir der Zaun selbst überhaupt nicht gefällt, dafür aber viel Geld gekostet hat. Eine Vorstellung, die man doch gern aus dem Kopf verdrängen möchte.

Bevor Du Deine Suche beginnst, überlege Dir als erstes, in welche Richtung der Zaunstil gehen soll. Also, wie sieht Deine Grundüberlegung aus, bei der auch das Material mit durchdacht werden sollte.

Beispielsweise Metall Zaun oder auch Holz sind hier zwei Varianten bzw. zwei Materialien, die sehr häufig zum Einsatz kommen.

Du solltest dabei aber noch nicht so intensiv auf die Thematik eingehen. Es sollte wirklich nur ein grober Überblick sein, um die Randbedingungen zu klären. Das wird Dir später die Suche deutlich erleichtern.

Zu jedem Punkt solltest Du Dir hier ein paar Notizen machen, damit kleine Details später nicht untergehen. Schließlich willst Du nicht einen passenden Zaun finden, sondern Deinen Zaun, wie es so schön heißt. Dieser muss am Ende also auch Deinen Stempel tragen. Wenn Du jetzt alle groben Faktoren zusammengetragen hast, kann es schon an die Suche gehen.

Beachte hierbei, dass es sehr viele verschiedene Varianten gibt, die in der Regel immer an Meinungen von anderen Kunden geknüpft sind. So wirst Du sehr schnell feststellen, dass eine Person beispielsweise einen bestimmten Metallzaun empfiehlt, ein anderer wiederum einen speziellen Zaun aus Holz.

Natürlich kannst Du die einzelnen Meinungen auch in Deine Überlegung mit einfließen lassen, solange Du Dich davon nicht direkt beeinflussen lässt. Du solltest stets Deinem Stil treu bleiben und auch bei den besten Meinungen und Rezensionen nicht von Deiner eigenen Idee abweichen. Der Zaun soll später nicht jenen Menschen gefallen, die eine entsprechende Meinung geschrieben haben, sondern Dir persönlich. Das ist das Wichtigste.

Zu der entsprechenden Suche gehört somit auch, dass man sich erst einmal umschaut und sich verschiedene Ausführungen anschaut. So kannst Du Dir einen wesentlich besseren Überblick verschaffen, wie Du Dein Projekt später im Detail gestalten kannst.

Als kleiner Tipp hier noch am Rande: Wenn Du im Internet die verschiedenen Ausführungen anschaust, so werden Dir hier stets auch Bilder dieser Zäune angezeigt. Beachte jedoch, dass die Wirkung des Zauns von Projekt zu Projekt ganz unterschiedlich sein kann. Die Größe spielt hier eine tragende Rolle.

Willst Du also den Zaun beispielsweise als Grundstücksgrenze nutzen, so stell Dir auch zugleich die Frage, wie dieser wohl in jener Situation aussehen würde? Damit Du hier aber schon einmal einen kleinen Eindruck bekommen kannst, was es für Möglichkeiten gibt, erst einmal ganz unabhängig von der Größe, sollen Dir hier einige Typen vorgestellt werden.

Welche Ausführungen und Varianten gibt es?

Wie schon beschrieben, gibt es natürlich unzählige Varianten, wie ein Zaun bzw. ein Zaunfeld aufgebaut sein kann. Diese können demnach auch nicht alle hier aufgezählt werden. Drei Optionen sind jedoch generell interessant und sollen daher auch explizit betrachtet werden.

Ob am Ende eine dieser Varianten oder vielleicht sogar mehrere interessant sind, dass kann man vorab natürlich nicht sagen. Schließlich kommt es hier einmal mehr auf Deine persönliche Einstellung, Deine Wünsche und Vorstellungen an.

Der Jugendstil Zaun

A series: Art Nouveau (Jugendstil) in Freiburg - gates and fences - 15 (last one!)
Der Jugendstil Zaun ist eine klassische Variante und nach wie vor häufig vorzufinden. Oftmals wird dieser eingesetzt, um Grundstücke abzugrenzen. Diese Variante wird in der Regel aus Metall gefertigt, wobei es natürlich auch hier Ausnahmen geben kann.

Ebenso gibt es hier ganz verschiedene Ausführungen, was den Aufbau bzw. das Design angeht. Du hast hier also die Möglichkeit auf einen typischen Retro-Look zurückzugreifen, der von Form und Stil genau auf Dich zugeschnitten sein kann.

Insbesondere, wenn sich am hinter dem Zaun Grünanlagen befinden oder kleine Hecken, steht dieser Zaun besonders im Fokus. In einem solchen Fall werden dann Varianten genutzt, die über ein Zaunmuster verfügen, welches aber einen entsprechend guten Blick ins Innere des Grundstücks erlaubt.

Es handelt sich hierbei also nicht um einen Sichtschutz, sondern eher um eine stilvolle und doch zugleich massive Abgrenzung. Ideal also für Grundstücksgrenzen.

Der Jägerzaun

Jägerzaun
Jägerzaun

Wer kennt diese Variante nicht? Der typische Jägerzaun, der über gekreuzte Zaunlatten verfügt und quasi in jeder ländlichen Region einen besonderen Stellenwert einnimmt. Doch dieses Bild täuscht schnell darüber hinweg, dass es auch noch zahlreiche andere Formen gibt, die ebenfalls als Jägerzaun bezeichnet werden.

Beispielsweise die Form der Latten kann sowohl in der bekannten überkreuzten Ausführung, sowie aber auch in geraden Strukturen auftreten. Lediglich das Material ist hier in nahezu allen Fällen Holz. Allerdings und das ist wohl wenig überraschend, gibt es auch hier wieder Ausnahmen, wo dieser Typ Zaun aus Metall hergestellt wird.

Der Jägerzaun dient, insbesondere in seiner ganz typischen Form, ebenfalls sehr häufig als Abgrenzung für Grundstücke, kann aber ebenso auch für kleine Umrandungen genutzt werden.

Beispielsweise für das Einzäunen eines Beetes oder auch eines kleinen Gartenteichs.

„Prinzipiell eignet sich der Jägerzaun für viele Projekte und kann ganz individuell eingesetzt werden“

Der Maschenzaun

Der Maschenzaun ist wohl der einzige Zaun, über den es sogar ein Lied gibt. Somit gilt dieser auch als der bekannteste Zaun. Aber nicht nur das Lied hat diesen Zaun so berühmt gemacht, sondern vielmehr die flexible und einfache Einsatzmöglichkeit.

Der Maschenzaun verfügt stets über das typische Muster von ineinandergreifenden Maschen, die dann eine optisch viereckige Innenstruktur darstellen. Der Maschenzaun ist deswegen so beliebt, weil dieser enorm schnell aufgebaut werden kann und sich gerade für sehr große Bereiche eignet.

Darum wird dieser Zaun auch verstärkt in Wäldern eingesetzt, um bestimmte Abschnitte einzugrenzen bzw. durch den Aufbau des Zauns zu schützen. Der Zaun selbst ist sehr flexibel in seiner Struktur und bietet dennoch eine sehr hohe Robustheit und Widerstandsfähigkeit.

Damit zählt auch er zu den Zäunen, die am häufigsten eine Anwendung in den unterschiedlichsten Bereichen finden.

Ein kleines Fazit für Dich

Drei bekannte und beliebte Varianten wurden Dir hier einmal vorgestellt, wobei Du sicherlich auch festgestellt hast, dass es hier schon zahlreiche verschiedene Ausführungen gibt. Das bezieht sich nicht nur auf diese drei Varianten, sondern prinzipiell auf alle Möglichkeiten, die Dir auf dem Markt zur Verfügung stehen.

Darum wurde bereits zu Anfang des Textes auch deutlich gemacht, dass man sich für die Suche nach dem passenden Produkt Zeit nehmen soll. Doch worauf kommt es am Ende für Dich an? Generell ist es immer wichtig, dass Du Deinem Stil treu bleibst und danach auch Deine Suche gestaltest.

Nur Du weißt genau, welches Produkt überhaupt infrage kommen kann und welches genau Deinen Wünschen entspricht. Der Text hier soll Dir lediglich die Herangehensweise zeigen, wie Du Dir die Suche erleichtern kannst und wie Du passend zu Deinem Stil eine ausgezeichnete Wahl treffen kannst.

Hast du Fragen zu unseren Magazin-Beiträgen oder Produkten? Nutze dazu unsere FAQ, damit alle Unklarheiten beseitigt werden. Oder suchst du einfach nach Inspirationen für dein Bauprojekt? Dann besuche uns auf Pinterest. Dort haben wir spannende Boards für dich erstellt zu den Themen Gartenhäuser, Carports, Terrassenüberdachungen, Gartengestaltung, und vielem mehr. 

Folge uns auch gerne auf Facebook oder Instagram, damit du keine unserer neuen Artikel mehr verpasst.