Möglichkeiten für einen Holzpavillon mit Flachdach

0
1038
steda-holz-pavillon-weiss-3

Ein Pavillon aus Holz gibt in jedem Garten ein gutes Bild ab. Unter einem Pavillon lässt sich im Sommer sehr gut Zeit verbringen. Falls es plötzlich regnet, sind Sie unter dem Dach des Pavillons vor Niederschlag geschützt. Sie können Ihre Gartenmöbel unter den Pavillon stellen, sodass Sie dort ebenfalls, vor Regen geschützt, gemütlich sitzen können.

Je nach Größe des Pavillons lassen sich dort mehrere Personen unterbringen. Sie können dort Partys feiern, grillen und eine gute Zeit haben. Des Weiteren könnte ein Pavillon mit Sitzmöbeln neben der Sauna im Garten aufgestellt werden, um sich nach dem Saunieren dort auszuruhen.

Beratung und Planung des Holzpavillons

Die Experten von steda beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zu der Planung eines neuen Holzpavillons in Ihrem Garten. Sie müssen dazu keine exakte Vorstellung haben, wie Ihr neuer Pavillon aussehen soll. Lediglich die Eckdaten, wie die Größe der Grundfläche des Pavillons, sollten Sie ungefähr wissen. Ihnen wird dann erläutert, was machbar ist und was nicht und wie sich Ihre Ideen in die Tat umsetzen lassen.

Dabei wird auf Ihren persönlichen Geschmack und Ihre individuellen Wünsche eingegangen, sodass Sie später Ihren persönlichen Traumpavillon im Garten stehen haben. Zuerst wird eine Zeichnung von den steda Experten angefertigt, wodurch Sie schon mal einen Blick auf Ihren neuen Pavillon werfen können. Bei Bedarf können dann noch Änderungen vorgenommen werden.

Umsetzung eines Holzpavillons

Falls Sie Ihren neuen Pavillon nicht selbst zusammenbauen möchten, können Sie das Montageteam von steda damit beauftragen. Wir werden dann den Pavillon in Ihrem Garten aufbauen. Mit dieser Vorgehensweise ist sichergestellt, dass der Pavillon exakt so zusammengesetzt wird, wie es vorgesehen ist. Außerdem haben Sie so die Sicherheit, dass der Holzpavillon stets stabil bleibt.

Besonderheiten eines Holzpavillons mit Flachdach

Ein Holzpavillon mit Flachdach stellt eine Besonderheit dar – in optischer wie auch in architektonischer Hinsicht. Flachdächer repräsentieren moderne Architektur und passen durch ihre Einfachheit in jeden Garten.

Viele gewöhnliche Pavillons verfügen über mehreckige Dächer, die in der Mitte meist spitz und steil zusammenlaufen. Bei einem Pavillon mit Flachdach überzeugt die Optik durch die Schnörkellosigkeit dieser Dachform. Das Dach kann auch als Glasdach bestellt werden, wodurch Sie unter dem Pavillon sitzend, einen perfekten Blick in den Himmel haben.

Ähnlich wie bei einem Carport passt sich das Flachdach in jedes Gesamtbild von Haus und Garten ein. Das verwendete Holz ist außerdem kesseldruckimprägniert, was es besonders haltbar und robust macht, sodass Sie lange Freude an Ihrem Gartenpavillon haben.

Vor- und Nachteile der Varianten

Ein Pavillon mit Flachdach hat sehr viele Vorteile. Dazu zählt zum Beispiel die Option eines Glasdaches, was bei einem Pavillon mit steilem Dach nicht so einfach möglich wäre. Dort müsste eine aufwendige Konstruktion das Glas am steilen Dach halten, wohingegen bei einem Flachdach das Sicherheitsglas ganz einfach verbaut werden kann.

Ein weiterer Vorteil eines Holzpavillons mit Flachdach ist die simple Optik. Dadurch passt der Pavillon mit Flachdach in jeden Garten und das Gesamtbild des Gartens und des Hauses wird nicht gestört. In einen Pavillon aus Holz können nachträglich ganz einfach noch Seitenwände eingebaut werden. Auf diese Weise ähnelt der Pavillon mehr einer Gartenlaube oder einem kleinen Gartenhaus. Bei einem Pavillon aus Metall wäre dies schon schwieriger zu bewerkstelligen.

Darüber hinaus sieht Holz immer natürlich aus und passt so viel besser in die grüne Gartenlandschaft als Modelle aus Metall. Modelle mit steilem Dach sind meist teurer in der Anschaffung, haben jedoch den Vorteil, dass sie beispielsweise mit Ziegeln versehen werden können. Dadurch erhält der Pavillon einen äußerst schönen Look. Ein Flachdach aus Holz kann dagegen bepflanzt werden, sodass der Pavillon perfekt in Ihren Garten integriert ist.

Falls sie Seitenwände anbringen möchten, so können Sie den Holzpavillon mit Flachdach auch bei kälteren Temperaturen nutzen und auch beheizen. Dies liegt daran, weil die warme Luft nicht gleich verschwindet. Außerdem lassen sich in die Seitenwände Fenster integrieren. Sie haben also die Möglichkeit, Ihren Holzpavillon immer weiter zu individualisieren – ganz nach Ihren Vorlieben.